Unsere Erfahrung und Knowhow in Ihrem Dienste.

Nach den neuen Richtlinien müssen Maschinen- oder Anlagenhersteller die Methodik für ihre Umsetzung kritisch analysieren, insbesondere was das „Integrations- und Sicherheitsprinzips“ betrifft. Wir stehen unseren Kunden mit Rat und Tat durch spezifische Schulungsprogramme, auch direkt in ihren Unternehmen, zur Seite.

Wir bieten auch Beratung und Analyse der Konformität mit den jeweils geltenden Richtlinien und technischen und harmonisierten Normen (ISO/UNI – CEN).

Die Maschinen und Anlagen stellen, im Hinblick auf die Unfallverhütung, die wichtigste Kategorie der Arbeitsgeräte dar, sei es wegen ihrer Gefährlichkeit, aber auch aufgrund ihrer weiten Verbreitung.

Unsere Beratung bezüglich der sich laufend ändernden Gesetze, Bestimmungen, Zertifizierungen und Normen verwandelt sich in Effizienz und Präzision sowohl im Bereich der Produktsicherheit als auch für die Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz.

Wir beraten Sie zu folgenden Fragen:

• Maschinen-/Anlagenanalyse
• Zertifizierung und CE-Kennzeichnung
• Technisches Dossier
• Risikoanalyse
• Schnittstelle mit benannten Stellen und Prüflaboren
• Labortest (PED/EMC/BT/Geräusch)
• Beratung hinsichtlich Normen und Vorschriften
• Prüfung und Bewertung der bestehenden Unterlagen
• Organisation und Schulung